Zurück
  • Home
  • Markteinstieg in Ghana

Markteinstieg in Ghana

Ghana

In welchen Branchen können deutsche Unternehmen in Ghana besonders gut punkten?

Ghana ist ein Entwicklungsland, mit einer noch zu diversifizierenden Wirtschaftsstruktur. Treibende Sektoren sind insbesondere der Bergbau, die Förderung von Gas und der Anbau von Kakao. Gute Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen bieten sich weiterhin in den Branchen Energie, Umwelttechnologie, Forst- und Agrarwirtschaft, Chemie sowie Konsumgüter an. Auch der Bereich der Lebensmittelverarbeitung gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Welche deutschen Unternehmen sind schon vor Ort? Gibt es bereits ein Netzwerk?

Bislang sind deutsche Unternehmen insbesondere durch kleinere Vertriebsstrukturen organisiert, große deutsche Unternehmen stehen bislang noch aus. Seitdem Regierungswechsel steigt jedoch das Interesse deutscher Unternehmen stark an und es werden bereits Verhandlungen über mögliche Investitionen geplant. Die hier ansässigen deutschen Unternehmen sind vornehmlich über die AHK organisiert und arbeiten zusammen, insbesondere an der Interessenvertretung oder an Themen wir der beruflichen Ausbildung.

Worauf sollten sich Unternehmer einstellen, die in Ghana geschäftlich aktiv werden möchten?

Ghana ist in Westafrika eins der führenden Länder, mit rel. geringer Kriminalität und stabilen politischen Verhältnissen. Wichtig jedoch ist zu verstehen, dass sehr viel in Ghana über ein enges Netzwerk erfolgt, welches man identifizieren muss um die richtigen Ansprechpartner zu erhalten. Deutsche Unternehmen sollten sich ebenfalls darauf einstellen, dass Produkte und Dienstleistungen an die lokalen Gegebenheiten oftmals angepasst werden müssen, da Bildungsstand, Bedarf und Ressourcen in Ghana nicht mit denen in Europa zu vergleichen sind.

Wie schätzen Sie die wirtschaftspolitische Lage in Ghana ein? Gibt es besondere Chancen / Risiken, die Unternehmen kennen sollten?

Die neue Regierung legt ihren Fokus ganz klar auf die Privatwirtschaft. Gesetzesänderungen zum Abbau von Handelsbarrieren sowie Erleichterungen des Markteinstiegs wurden versprochen. Ebenfalls hat die neue Regierung die Förderung des regionalen Handels versprochen, was insbesondere die Restrukturierung des Zolls und die Bekämpfung der Korruption voraussetzt. Chancen bestehen insbesondere darin, dass Ghana ein sich entwickelndes Land ist, welches insbesondere in die Diversifizierung der Industrie investieren wird. Dafür bieten deutsche und mittelständische Unternehmen die idealen Maschinen und Anlagen, um in diesem Bereich zu unterstützen.

Was würden Sie einem Unternehmen empfehlen, das Geschäfte in Ghana aufbauen möchte?

Hartnäckigkeit und Geduld. Die Uhren ticken anders in Ghana und oftmals langsamer als in Deutschland. Projektakquisitionen können sich über mehrere Monate oder Jahre hinwegziehen, in den meisten Fällen lohnt sich jedoch das warten, da die die Margen i.d.R. wesentlich höher als in Europa sind. Ebenfalls ist die regelmäßige Präsenz vor Ort sehr wichtig, am besten über einen lokalen, zuverlässigen Partner, der kontinuierlich laufende und neue Akquisitionen voran treibt. Ebenfalls kann man bei der Suche nach zuverlässigen Partnern nicht damit rechnen, dass dies ausschließlich über E-Mails erfolgen kann, meistens erhält man auf Kontaktanbahnungen aus Deutschland per E-Mail keine Antwort. Dabei kann die AHK vor Ort mit ihrem lokalen Termin unterstützen.

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.: +260 (0)211 372 687
Repräsentant: Johannes Kurt
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Maximilian Butek

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach