Zurück
  • Home
  • 2017 AHK-Jahresbericht

2017 AHK-Jahresbericht

2017 AHK-Jahresbericht

Die entscheidende Stärke der AHKs liegt in ihrem enormen Netzwerk. Die Kontakte zu Wirtschaftsvertretern in Deutschland und den Gastländern, ebenso wie zu Politik, Institutionen, Verbänden und anderen Multiplikatoren, ermöglichen es dem AHK-Netz, die richtigen Personen zur richtigen Zeit zusammen zu bringen. So vermitteln AHKs Kontakte zu potenziellen Geschäftspartnern, vertreten die Interessen der Unternehmen gegenüber Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung und positionieren die deutsche Wirtschaft frühzeitig bei neuen Trends und Entwicklungen auf den globalen Märkten.

Diese Mehrwerte schätzen wir Unternehmer, wie die Umfrage, die bei Kunden, Mitgliedern, AHK-Vorständen und auch bei Mitarbeitern durchgeführt wurde, zeigt. Das Vertrauen seitens der Unternehmen ehrt die AHKs und ist großer Ansporn zugleich. Mit AHK 2025 wurde ein wichtiger Strategieprozess aufgesetzt, der, davon bin ich überzeugt, zu einer abermaligen Verbesserung der Leistung führt und wichtige Grundlagen für die Digitalisierung schafft.

Unser Dank gilt aber auch den rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 140 Standorten in 92 Ländern weltweit, die durch ihre engagierte Arbeit den Erfolg des AHK-Netzes ermöglichen. Dieser Jahresbericht zeigt, was sie auch im Jahr 2017 geleistet haben, um unsere Unternehmen zu unterstützen.

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.: +260 (0)211 372 687
Repräsentant: Johannes Kurt
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Maximilian Butek

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach