Zurück

GABS 2019

GABS 2019

Dritter Deutsch-Afrikanischer Wirtschaftsgipfel
11. – 13. Februar 2019
Accra, Ghana

Der Deutsch-Afrikanische Wirtschaftsgipfel (GABS) ist Deutschlands bedeutendste Wirtschaftsveranstaltung in Afrika. Alle zwei Jahre treffen sich führende Regierungs- und Wirtschaftsführer aus Deutschland und der Region Sub-Sahara Afrika, um die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland, Europas am schnellsten wachsender Wirtschaft, und der am schnellsten wachsenden Region der Welt zu diskutieren und zu fördern.

Das GABS wird von der Subsahara-Afrika-Initiative der deutschen Wirtschaft (SAFRI) organisiert und von dem SAFRI-Vorsitzenden, Prof. Dr. Heinz-Walter Große, dem Vorstandsvorsitzenden der B. Braun Melsungen AG, geleitet.

Der dritte Deutsch-Afrikanische Wirtschaftsgipfel findet vom 11. bis 13. Februar 2019 in Accra, Ghana, statt. Hier treffen sich deutsche und afrikanische Unternehmensinteressen, wirtschaftliche Partnerschaften zwischen Deutschland und Subsahara-Afrika werden gestärkt und Geschäftstrends und Marktchancen werden erkundet. Für das GABS 2019 werden bis zu 750 Teilnehmer erwartet, von denen viele Entscheidungsträger in Wirtschaft, Verbänden und Politik sind.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Website: http://www.safri.de/

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.: +260 (0)211 372 687
Repräsentant: Johannes Kurt
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Maximilian Butek

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Tansania
Tel: +255 754 309 150
Repräsentant: Dr. Jennifer Schwarz

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach