Zurück
  • Home
  • Ghana – Neue Abgabe auf Kraftfahrzeuge mit großem...

Ghana – Neue Abgabe auf...

Ghana – Neue Abgabe auf Kraftfahrzeuge mit großem Hubraum angekündigt

Bonn (GTAI) – Der ghanaische Finanzminister Ofori-Atta plant, eine neue Abgabe auf Kraftfahrzeuge mit großem Hubraum einzuführen. Dies kündigte er am 19. Juli 2018 bei der Präsentation der zur Jahresmitte vorgenommenen Überprüfung des Haushaltsplans an.

Die sogenannte „luxury vehicle levy“ soll in Ghana auf Fahrzeuge mit einem Hubraum von 3 Litern (3.000 ccm) oder mehr erhoben werden.

Die Abgabe wird bei der Erstzulassung des Fahrzeugs erhoben, anschließend bei der jährlichen Verlängerung. Nutzfahrzeuge sollen von dieser steuerpolitischen Maßnahme ausgenommen bleiben.

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.: +260 (0)211 372 687
Repräsentant: Johannes Kurt
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Maximilian Butek

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Tansania
Tel: +255 754 309 150
Repräsentant: Dr. Jennifer Schwarz

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach