Zurück
  • Home
  • "Made in Germany" genießt in Südafrika den besten...

"Made in Germany" genießt in...

"Made in Germany" genießt in Südafrika den besten Ruf

Johannesburg (GTAI) - Das Label "Made in Germany" genießt in Südafrika höchstes Ansehen. Bedeutendes Plus ist die Beliebtheit deutscher Automobile. Sie schafft eine weitreichende Akzeptanz auch für die Produkte anderer Branchen. Infolge der Preiskonkurrenz muss der Kunde von einem relativ teuren deutschen Produkt häufig erst überzeugt werden. Eine Vorreiterrolle wird deutschen Anbietern beim Kundendienst zugeschrieben. Themen wie Ausbildung und Finanzierung dürfen nicht vernachlässigt werden.

In Südafrika geht von "Made in Germany" als Qualitätssiegel eine starke Anziehungskraft aus. Ein deutlicher Beleg dafür ist der Made-in Country Index 2017 des Hamburger Statistikdienstleisters Statista. In Zusammenarbeit mit dem Berliner Marktforschungsinstitut Dalia Research wurden rund 43.000 Personen in 52 Ländern zur Beliebtheit von Herkunftsangaben befragt. Südafrika ist dabei einer von insgesamt 13 Staaten, in denen "Made in Germany" bei der Gesamtbewertung auf Platz 1 landete.

Als klarer Nachweis für das Vertrauen, das deutsche Produkte in der Kaprepublik genießen, lässt sich auch das bilaterale Handelsvolumen heranziehen. Trotz anhaltender südafrikanischer Wachstumsschwäche konnte 2017 mit 16,7 Milliarden Euro ein neuer Rekordwert erzielt werden. Dabei verzeichnete Deutschland mit einer Warenausfuhr von 9,5 Milliarden Euro einen deutlichen Exportüberschuss.

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.: +260 (0)211 372 687
Repräsentant: Johannes Kurt
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Maximilian Butek

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Tansania
Tel: +255 754 309 150
Repräsentant: Dr. Jennifer Schwarz

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach