Zurück
  • Home
  • Start-up Night! Afrika

Start-up Night! Afrika

Start-up Night! Afrika

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) lädt ein zur Start-up Night! Afrika. Die Matching- und Networking-Veranstaltung bringt digitale afrikanische Start-ups mit deutschen Start-ups und etablierten Unternehmen zusammen.

Sie wollen Ihr Netzwerk erweitern? Profitieren Sie vom Austausch und entdecken Sie wirtschaftliche Chancen und neue Geschäftsmodelle. Werden Sie Teil der Start-up Night Afrika!

Die Programmpunkte des Abends:

  • Begrüßung durch Brigitte Zypries, Bundesministerin für Wirtschaft und Energie,
  • Keynote von Melanie Hawken, Founder and CEO Lionesses of Africa,
  • Pitches von afrikanischen Start-up-Unternehmen, die kreative Lösungen für den deutschen Markt anbieten,
  • Pitches von deutschen Start-up-Unternehmen, die interessante Geschäftsmodelle für Afrika entwickelt haben,
  • Pitches von etablierten deutschen Unternehmen, die mit afrikanischen Start-ups zusammenarbeiten möchten,
  • Poster- und Networking-Session der vorgestellten Unternehmen sowie weiterer Unternehmen und Institutionen.

 

Für Start-ups

Sie sind ein digitales Jungunternehmen aus Afrika und möchten den deutschen Markt erobern? Oder Sie sind ein deutsches Start-up mit innovativen, digitalen Ideen für den afrikanischen Kontinent? Dann haben Sie die Möglichkeit, sich für einen Pitch oder einen Platz bei der Poster-Session zu bewerben. Senden Sie uns dafür zusätzlich zu Ihrer Anmeldung eine kurze Präsentation Ihres Unternehmens und Geschäftsmodells ("One Pager") an start-up-night-afrika(at)bmwi-registrierung.de.

Für Etablierte

Sie sind ein etabliertes Unternehmen, ein Verband oder eine Institution und möchten sich anderen Akteuren im Rahmen der Poster-Session vorstellen? Dann senden Sie uns zusätzlich zu Ihrer Anmeldung eine kurze Präsentation Ihrer Organisation ("One Pager") und eine kurze Begründung für Ihre Bewerbung an start-up-night-afrika(at)bmwi-registrierung.de.

Anmeldung:

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf der Start-up Night! Afrika und melden Sie sich an unter: www.bmwi-registrierung.de/start-up-night-afrika.

Die Veranstaltung soll barrierefrei und so allen Gästen die Teilnahme möglich sein. Bei Fragen oder für Unterstützung vor Ort kontaktieren Sie bitte das Organisationsteam: start-up-night-afrika(at)bmwi-registrierung.de.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Termin: 26. Oktober 2017, 18:00 Uhr

Ort: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Scharnhorststraße 34–37
10115 Berlin
Zugang über die Invalidenstraße 48

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.: +260 (0)211 372 687
Repräsentant: Johannes Kurt
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Maximilian Butek

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach