Zurück
  • Home
  • Wirtschaftsausblick - Mosambik (Januar 2019)

Wirtschaftsausblick -...

Wirtschaftsausblick - Mosambik (Januar 2019)

Johannesburg (GTAI) - Das rohstoffreiche, aber bitterarme Mosambik ist überschuldet und hofft auf die Erschließung eines riesigen Offshore-Gasfeldes. Wie stehen die Chancen?

Wirtschaftsentwicklung: Höheres Wachstum keine Garantie für Entwicklung

Im Jahr 2019 ist in Mosambik mit einem Realwachstum von rund 3,4 Prozent zu rechnen. Die für das Land schwache Steigerungsrate des Bruttoinlandsprodukts (BIP) ist insbesondere einer schweren Liquiditäts- und Vertrauenskrise seit 2016 geschuldet. Immerhin sind erste Anzeichen einer Überwindung der Schuldenkrise zu verzeichnen. Ende November 2018 lobte der Internationale Währungsfonds (IWF) die Fortschritte bei der Konsolidierung der Wirtschaft und erste Schritte, die hohe Staatsverschuldung zu reduzieren.

Ziehen ab circa Mitte 2019 die Investitionen in die Erschließung der drittgrößten Erdgasvorkommen Afrikas im Rovuma-Becken an, dürfte das Wachstum ab 2020 auf rund 5 Prozent steigen. Mit Produktionsbeginn ab etwa 2024 dürfte das BIP-Plus bei mehr als 7 Prozent liegen. Ob dadurch der Entwicklungsstand des Landes gehoben wird, bleibt allerdings ungewiss. Die hohen realen Zuwachsraten 2001 bis 2015 mit einem Jahresdurchschnitt von 7,8 Prozent haben für das Gros der Bevölkerung kaum eine nennenswerte Verbesserung der wirtschaftlichen Lage gebracht.

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.:
Repräsentant: TBA
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Dr. Michael Blank

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Tansania
Tel: +255 754 309 150
Repräsentant: Dr. Jennifer Schwarz

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach