Zurück
  • Home
  • Wirtschaftsausblick - Nigeria (November 2018)

Wirtschaftsausblick - Nigeria...

Wirtschaftsausblick - Nigeria (November 2018)

Lagos, Abuja (GTAI) - Nigerias Wirtschaft befindet sich weiter in einer schwierigen Phase. Gleichwohl verfügt der Markt aufgrund seiner Größe über großes Potenzial.

Wirtschaftsentwicklung: Weiterhin schleppendes Wachstum

Die derzeitige wirtschaftliche Flaute dürfte sich in den nächsten Jahren fortsetzen. Experten sehen das reale Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) auf einem für nigerianische Verhältnisse sehr niedrigen Niveau. Für das Jahr 2018 rechnet Economist Intelligence Unit (EIU) mit gerade einmal 2,1 Prozent. Die Jahre 2019 und 2020 werden mit 1,9 Prozent und 2,2 Prozent vergleichbar schlecht eingeschätzt. Auch die Bevölkerung wächst mit über 2 Prozent jährlich. Um seine Verhältnisse deutlich zu verbessern, benötigt das westafrikanische Land ein wirtschaftliches Wachstum von 6 Prozent und mehr.

Gleichwohl scheint der Höhepunkt der Krise überstanden. Diesen erlitt Nigeria im Jahr 2016, als die Wirtschaft unmittelbar nach dem Verfall des Ölpreises in eine Rezession driftete. Die Stadt Lagos mit ihren grob geschätzt 15 Millionen bis 20 Millionen Einwohnern ist wirtschaftlich gesehen vom Rest des Landes ein Stück weit abgekoppelt. In der Wirtschaftsmetropole wird nach wie vor von privater Seite investiert. Die überwiegend in Lagos präsenten deutschen Unternehmen blicken insgesamt optimistisch in die Zukunft. Sie litten in den letzten Jahren, halten den Markt aber mittelfristig für derart potenzialreich, dass sich bislang kein Unternehmen aus Nigeria zurückgezogen hat.

Kontaktdaten

AHK Subsahara Afrika

Südafrika
Tel.: +27 (0)11 486 2775
www.germanchamber.co.za
Geschäftsführer: Matthias Boddenberg

Mosambik
Tel.: +258 2149 3260
Repräsentant: Dr. Friedrich Kaufmann
gefördert durch

Sambia
Tel.: +260 (0)211 372 687
Repräsentant: Johannes Kurt
gefördert durch

Angola
Tel: +244 - 946267525
www.angola.ahk.de
Delegierter: Ricardo Gerigk

Ghana
Tel: +233 302 631 681/2/
www.ghana.ahk.de
Delegierter: Maximilian Butek

Kenia
Tel: +254 20 66330-00
www.kenia.ahk.de
Delegierte: Maren Diale-Schellschmidt

Tansania
Tel: +255 754 309 150
Repräsentant: Dr. Jennifer Schwarz

Nigeria
Tel: +234 1 270 0746, 2700747
www.nigeria.ahk.de
Delegierter: Dr. Marc Lucassen

GTAI
Tel: +49 (0)228 24 993-288
www.gtai.de
Edith Mosebach